Success Story

Mobile Device Management

Wir, die Stiftung Bildung & Handwerk, sind eine gemeinnützige Stiftung. Wir agieren als Dachorganisation der SBH-Gruppe, die zu den führenden Bildungsdienstleistern in Deutschland gehört und wurden im Jahr 2001 gegründet. Seitdem leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Förderung von schulischer Bildung, beruflicher Aus- und Weiterbildung sowie akademischer Lehre und Forschung. Mit Standorten im In- und Ausland beteiligen wir uns aktiv an internationaler Verständigung und Vernetzung rund um die Themen Bildung und Beschäftigung. Eine zuverlässige IT, um möglichst mobil zu sein, ist dabei unerlässlich.

Konzept mit neam – Einrichtung & Verwaltung automatisiert

Die neam IT-Services GmbH hat uns mit ihrem Mobile Device Management eine passende und zeiteffiziente Lösung für unsere Mitarbeitenden angeboten. Innerhalb weniger Minuten konnten so unsere 100 iPads installiert und konfiguriert werden und unsere Mitarbeitenden somit flexibel arbeiten.

Apple DEP und VPP & Sophos Mobile on premise

Die zentrale Konfiguration der Geräte erfolgte mit dem Apple DEP zur Geräteregistrierung und der Apple VPP, dem entsprechenden Lizenzprogramm für die Verwaltung der Apps. Abgesehen von der großen Zeitersparnis hat die Apple DEP den Vorteil, dass beim Kauf eines Gerätes bei einem DEP-Händler die Seriennummer des Geräts dem Kunden automatisch zugewiesen wird.

Einrichtung der Geräte und Zuweisung der Apps

Nachfolgend können die Geräte mit Sophos Mobile nahezu automatisiert eingerichtet und die gewünschten Apps zugewiesen werden. Durch die erfahrenen und zertifizierten Techniker von neam und deren routinierte Zusammenarbeit mit den entsprechenden Herstellern wurde unser Projekt problemlos und zügig umgesetzt. Sowohl Apps als auch Geräte werden über ein MDM-System verwaltet, an das die Geräte fest gekoppelt sind und für Unbefugte dadurch nicht nutzbar sind.

Standardisierte Richtlinien zur sicheren und leichteren Verwaltung der Geräte

Profilrichtlinien
Sie beziehen sich auf ausgewählte Konfigurationen wie zum Beispiel den Einsatz von Passwörtern

Compliance Richtlinien
Sie beziehen sich auf ausgewählte Aktionen im Falle einer Nonkonformität (Passwortlänge, Gerätesperre, Jailbreak etc. und können mit einer automatisierten Aktion (Alarm per E-Mail) verknüpft werden.

Vorteile der konzeptbasierten Installation und Konfiguration

Zitat

 „Die Individuelle Konzeptionierung und Beratung von neam hat die MDM Lösung für uns zu einem Erfolg gemacht. In Zusammenarbeit mit den Technikern von neam, konnten wir ein System aufbauen, Abläufe entwickeln und automatisieren, um unsere mobilen Geräte schnell, sicher und zuverlässig zu verwalten.“

Robert Hermesmeier

IT-Leiter

Dominik Vahle

Fachinformatiker

Stiftung Bildung & Handwerk