Online-Schulung: IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)

Sie erhalten einen Überblick über das Vorgehen nach IT-Grundschutz und dem ISO-Standard 27001. Lassen Sie sich zum IT-Grundschutz-Praktiker (gem. BSI) zertifizieren.

Wir haben diese Schulung in der Online Variante in jeweils 3 stündige Trainingseinheiten umstrukturiert und für die bessere Konzentration, zusätzliche Übungen und Wissensabfragen eingebaut. Die Inhalte sind jedoch grundsätzlich identisch mit denen der Präsenzschulung.

Hinweis: Für eine erfolgreiche und fundierte Durchführung des Online-Trainings ist die persönliche Eigeninitiative der Teilnehmer bei der Erarbeitung der Inhalte maßgeblich.

Technische Voraussetzungen: Wir werden das Online-Training mit der Softwarelösung GoToWebinar durchführen. Einen entsprechenden Login senden wir Ihnen rechtzeitig zu. Sie benötigen nur einen internetfähigen PC, im Idealfall für die Interaktion ein Mikrofon sowie ein Headset oder können bei der Nutzung eines Laptops die Lautsprecherfunktion nutzen.

Kursziele

In unserem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über das Vorgehen nach den IT-Grundschutz-Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und ISO27001. Sie erlernen die Erstellung eines umfassenden IT-Sicherheitskonzepts, die Erstellung von Risikoanalysen und die Nutzung eines Tools zur Unterstützung (verinice). Zusätzlich erhalten Sie – neben praktischen Übungen – Einblick in das Thema Notfallmanagement. Das Seminar wird nach dem Curriculum des BSI abgehalten und schließt mit der Prüfung zur Personenzertifizierung des BSI für den IT-Grundschutz-Praktiker ab. Weitere Details: https://www.neam.de/blog/it-grundschutz-praktiker/.

Zielgruppe

  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Verantwortliche
  • ISMS-Projektleiter
  • Datenschutzbeauftragte

Voraussetzungen

  • IT-Grundkenntnisse sind ausreichend.

Inhalte

  • Gesetze und Vorschriften zur IT-Sicherheit (z.B. KonTraG, IT-SichG, BDSG, DSGVO, KRITIS-VO)
  • Grundprinzipien der Informationssicherheit
  • Gegenüberstellung von Normen und Standards (ISO 27001 und BSI Grundschutz)
  • Aufbau und Methodik der IT-Grundschutz-Standards und des IT-Grundschutz-Kompendiums
  • Planung und Realisierung eines IT-Sicherheitsmanagements nach BSI Standard 200-1
  • Vorgehensweisen zur Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts gemäß BSI Standard 200-2
  • Bausteine im neuen IT-Grundschutz-Kompendium
  • Durchführung von Risikoanalysen nach BSI Standard 200-3
  • Aufbau eines Realisierungs- und Kostenplans
  • IT-Grundschutz-Profile
  • Auditvorbereitung
  • Nutzen und Ablauf einer ISO27001 IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Tools im Sicherheitsprozess (verinice als Beispiel)
  • Notfallmanagement
  • Praktische Übungen
  • Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker (gem. BSI) (optional)

Dauer

  • 4 Tage + Prüfung

Online-Schulung

  • Vormittags:      09.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
  • Nachmittags:   13.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Online-Prüfung (am Tag nach der Schulung)

  • Dauer:               60 Minuten
  • Uhrzeit:             09.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Hinweis: Die Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig zu. Dafür müssen Sie uns lediglich im Vorfeld eine Eigenerklärung unterschrieben zurücksenden, dass Sie die Prüfungsbedingungen des BSI einhalten werden.

Preis

  • Preis pro Teilnehmer 1190,- zzgl. MwSt.
  • inklusive Prüfungsgebühr
Fordern Sie unsere detaillierte Agenda an! Füllen Sie einfach unser Formular aus:

 

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben