Security Awareness Training

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter professionell schulen, denn sicherheitsbewusstes Handeln setzt das Wissen um mögliche Gefährdungen der Informationssicherheit voraus.

KURSZIEL

Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen zum Datenschutz, Tipps zum sicheren Umgang mit IT-Systemen, im privaten sowie dienstlichen Umfeld und lernen typische Vorfälle und Schwachstellen kennen.

ZIELGRUPPE

  • Mitarbeiter
  • Führungsebene
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Administratoren

INHALTE & Themenvorschläge

  • Grundlagen Informationssicherheit und Datenschutz
  • Aktuelle Sicherheitsvorfälle und Beispiele aus unserer Praxis
  • Informationssicherheitskultur im privaten und beruflichen Umfeld
  • Social Engineering oder „Schwachstelle Mensch“
  • Schutz von Endgeräten: Laptops, Tablets und Smartphones)
  • Sicherheit von Apps (iOS und Android)
  • Schnittstellensicherheit (USB)
  • Internet of Things (IoT)
  • Surfen im Netz: Phishingwebsites und –mails
  • Individuelle Richtlinien und Vorgaben

Auf Wunsch kann die Schulung mit den folgenden praktischen Übungen aus unserem Pentest-Bereich ergänzt werden.

  • Beispiele für Hacker-Angriffe (Passwörter, Keylogger usw.)
  • Live-Hacking-Szenarien (in Absprache)

Hinweis: In Abhängigkeit von der Zielgruppe können die Inhalte und Methoden individuell Ihrem Schulungs- und Sensibilisierungskonzept angepasst werden.

Preise und termine

  • stimmen wir gerne persönlich mit Ihnen ab und Sie erhalten ein individuelles Angebot

Geben Sie Ihren Mitarbeitern einen zentralen Anlaufpunkt zu den wichtigsten Themen rund um die Informationssicherheit. Durch den Einsatz des Awareness-Portals erfüllen Sie darüber hinaus die Anforderungen der Mitarbeiteraufklärung für eine Zertifizierung nach ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz.

In interaktiven WBTs schlüpfen Sie selbst in die Rolle potenzieller Opfer von Cyber-Kriminalität.

UNSER SECURITY AWARENESS-PORTAL

Sicher sind Sie nur, wenn alle mitmachen. Dabei sind Ihre Richtlinien und Handlungsempfehlungen immer nur ein erster Schritt auf dem Weg zu einem angemessenen Sicherheitsniveau. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter und insbesondere die Führungsebene, wie sie sich im Umgang mit mobilen Geräten, sozialen Medien, sensiblen Informationen u.a. bei Telefonaten, Besuchern, Sicherheitsvorfällen, etc. verhalten sollen.

Grundsätzlich gilt: Erst Sicherheit, dann Höflichkeit

UNSERE LEISTUNGEN

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben