Certified ISO 27001 Lead Auditor

In diesem 5-tägigen Intensivtraining vertiefen Sie das ISMS-Grundlagenwissen zum ISO / IEC 27001 und behandeln die Methoden des internen und externen Auditierens von Informationssicherheitsmanagementsystemen. Nach bestandener Prüfung sind Sie zertifizierter ISO 27001 Lead Auditor.

Kursziel

Sie lernen die Inhalte und Zusammenhänge der ISO 27001 und 27002 und die Aufgaben bei der Durchführung interner und externer Audits kennen. Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Kompetenzen, interne und externe Audits zu planen, durchzuführen und Auditberichte zu erstellen. Sie erhalten ein tiefgehendes Verständnis über den Auditzyklus in der Informationssicherheit und profundes Wissen über die Anforderungen an ISMS-Auditoren in Bezug auf die Bewertung von Informationsrisiken, Schwachstellen-Analysen und Sicherheitsprüfungen. Nach Abschluss des Kurses werden Sie in der Lage sein ein Team von Auditoren zu führen, indem Sie anerkannte Audit Prinzipien, Prozeduren und Techniken anwenden.

Der Kurs entspricht den Anforderungen des ISO 27003 zur Einführung eines ISMS und wird von einem Projekt-erfahrenen Trainer (ISO 27001 Lead Auditor bzw. Implementer) in deutscher Sprache gehalten, dabei wird der aktuellste, in 2017 veröffentlichte Standard ISO/IEC 27001 (deutsch) zugrunde gelegt.
Im Anschluss an die Schulung können Sie eine Zertifizierungsprüfung ablegen. 

 

Zertifizierung
Informationen zur Prüfung & Zertifizierung
durch PECB
Details

Zielgruppe

  • IT-SicherheitsbeauftragteLogo PECB Platinum Partner
  • ISMS-Projektleiter
  • Auditoren und Revisoren
  • Qualitätsbeauftragte
  • Risikomanager

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
    nach ISO 27001
  • Anforderungen der ISO 27001 / ISO 27002 in Bezug auf
    PDCA Zyklus & Risikomanagements sollten bekannt sein
  • erste Erfahrungen in der Auditierung wünschenswert.

Inhalte

  • Grundprinzipien eines ISMS nach ISO 27001
  • Auditzyklus, Verantwortlichkeiten des internen Auditors und Auditprinzipien
  • Risikoeinschätzung und Risikobehandlung
  • Vorbereitung und Durchführung eines internen und externen Audits
  • Vorbereitung eines Zertifizierungsaudits
  • Aufgaben als leitender Auditor ISMS bei der Auditvorbereitung
  • Leiten und Lenken eines Auditteams als Auditor ISO 27001
  • Ursachenanalysen und Korrekturmaßnahmen
  • Auditpläne und Auditchecklisten

Der Kurs wird mit 31 Continuing Professional Development (CPDs) Credits bewertet.
Weitere Informationen zum Zertifizierungsprozess von PECB finden Sie hier.

Präsenz-Schulung

  • 5 Tage inkl. Prüfung
  • 09.00 Uhr bis ca.17.00 Uhr
  • am letzten Schulungstag bis ca.12.00 Uhr (Prüfungsdauer: 3 Stunden)

Preis

  • Preis pro Teilnehmer 2.490,- zzgl. MwSt.
  • inkl. Prüfungsgebühr und Kursunterlagen (PECB)

Fordern Sie unsere detaillierte Agenda an! Füllen Sie einfach unser Formular aus:

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben