IT-Grundschutz (BSI) – Projekte mit fuentis Suite

Praktisch lernen, wie Sie mit einem integrierten Managementsystem IT-Grundschutz (BSI) – Projekte einführen und umsetzen können.

KURSZIEL

Planen Sie die Einführung eines Informationsmanagementsystems (ISMS) im Zusammenspiel mit anderen Disziplinen (Datenschutz-, Notfall-, Dokumenten- und Asset Management) in Ihrem Unternehmen? In diesem Workshop schulen wir Sie zu allen wesentlichen Kenntnissen über die Planung bis hin zu einer erfolgreichen Einführung eines integrierten Managementsystems anhand der fuentis Suite. Da die Integration der einzelnen Disziplinen sehr unterschiedlich ist, teilen Sie uns bitte die Ihrerseits gewünschten Disziplinen mit, die Sie in einem integrierten Managementsystem einbinden möchten.

ZIELGRUPPE

  • CISO, IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragte
  • IT-Verantwortliche
  • ISMS-Projektleiter

Voraussetzungen

  • Der BSI IT-Grundschutz sollte bekannt sein

INHALTE

  • Überblick und Übungsfall
  • Einführung ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystem)
    • Strukturanalyse inkl. Verknüpfungen
    • Schutzbedarfsfeststellung (SBF) inkl. SBF-Fragebogen
    • Modellierung und IT-Grundschutz-Check
    • Risikomanagement
  • Rechte- und Rollenkonzept (inkl. Aufbau Mandantenstruktur)
  • Katalog Management
  • Integration DPM (Data Protection Managementsystem)
  • Integration BCM (Business Continuity Management, Notfallmanagementsystemen) und
  • Integration CMDB (Configuration Management Datenbank, Asset Management)
  • Integration DMS (Dokumenten Management System)
  • Fallstricke bei der Einführung eines integrierten ISMS
  • Praxisbeispiel

Dauer

  • 2 Tage 9:00 17:00 Uhr

Preis

  • Preis pro Teilnehmer 990,- zzgl. MwSt.
  • inkl. Mittagessen und Getränke

Fordern Sie unsere detaillierte Agenda an. Füllen Sie einfach unser Formular aus.

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben