VDA Information Security Assessment (ISA) für TISAX

Erfahren Sie, wie man ein Information Security Assessment (ISA) auf Basis der Anforderungen des VDA durchführt und ein ISMS zur TISAX-Zertifizierung einführt.

KURSZIEL

Unsere erfahrenen Berater zeigen Ihnen, wie man ein Information Security Assessment (ISA) aufgrund der Anforderungen des VDA Arbeitskreises „Integraler Informationsschutz mit IT-Sicherheit, Prototypenschutz und Risk-Management“ mit dem Open Source Tool verinice oder der vom VDA veröffentlichten Excel-Tabelle durchführt. In verinice ist der Fragenkatalog zur Informationssicherheit mit integriertem Prozessreifegradmodell „ISA“ integriert. Im Anschluss an den Workshop unterstützen wir Sie bei Bedarf auf Ihrem Weg zur TISAX-Zertifizierung.

 

 

Unser Workshop VDA ISA / TISAX

Voraussetzungen

  • IT-Grundkenntnisse

ZIELGRUPPE

  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Verantwortliche
  • IT-Administratoren
  • Datenschutzbeauftragte
  • Auditoren und Revisoren

INHALTE

  • Inhouse Workshop (Durchführung durch ISO27001 Lead Auditor)
  • TISAX-Handbuch
  • Reifegradmodell und -bewertung
  • Bearbeitung der ISA Fragen (aktuellste Version)
  • Besonderheiten bei der Anforderung im Bereich Prototypenschutz
  • Initiierung des ISMS Prozesses bzw. Bewertung Ihrer bisherigen Maßnahmen
  • Planung und Realisierung eines IT-Sicherheitsmanagements nach ISO 27001 (ISMS)
  • Auswahl einer geeigneten Risikomanagement-Methode
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse des ISA-Katalogs
  • Nutzen und Ablauf einer TISAX bzw. ISO 27001 Zertifizierung
  • Sicherheitsbegehung

DAUER

  • 1 Tag, 9 – 17:00 Uhr

Preis

  • Preis pro Teilnehmer 1.290,- zzgl. MwSt.
  • inkl. Mittagessen und Getränke

Fordern Sie unsere detaillierte Agenda an. Füllen Sie einfach unser Formular aus.

 

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben