BSI IT-Grundschutz Praxis-Workshops

Sie sind theorieerfahren in Bezug auf BSI IT-Grundschutz, sind vielleicht sogar der IT-Security-Beauftragter Ihres Unternehmens? Sie wünschen sich einen erfahrenen Begleiter, um ein ISMS nach IT-Grundschutz in Ihrem Unternehmen einzuführen? Sie wünschen sich eine Unterstützung bei der Erstellung Ihres Sicherheitskonzepts?

Kursziel:

Mit einer Reihe von Praxisworkshops unterstützen wir Sie bei der Einführung Ihres ISMS nach den Vorgaben des BSI. In den verschiedenen Modulen vertiefen Sie in praktischen Übungen die jeweils unterschiedlichen Themenbereiche, so dass das vorhandene Wissen angewandt und anschließend in Ihrer Umgebung umgesetzt werden kann.

Unsere Leistungen:

  • Begleitung bei Erstellung IT-Sicherheitskonzept / ISMS Einführung
  • 9 Module, die sich über mehrere Monate erstrecken
  • Praxis Workshops jeweils mit kurzem Theorieteil zur Einführung in das Thema

Ihre Vorteile

  • Sammeln von Praxiserfahrungen durch abgestimmte Übungen
  • Erlernte Modulinhalte können direkt in Ihrem ISMS und Ihrer Umgebung umgesetzt werden
  • Stellen Sie sich Ihren eigenen individuellen Workshop zusammen
  • Hilfestellung bei auftretenden Fragen durch unseren Trainer
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Workshopteilnehmern
  • Kleine Modul-Gruppen (max. 6 Teilnehmer) für eine optimale Lernatmosphäre

 

Unsere Module – einzeln oder im Bundle buchbar

  • + -

    Modul 1: Vorgehensweise und Leitlinie

    • Vorgehensweise nach BSI 200-2
    • Ziele der Informationssicherheit
    • Vorbereitung einer Sicherheitsleitlinie
    • Aufbauorganisation, Sicherheitsmanagement
    • Vorbereitung der Strukturanalyse
      • Liste der Gebäude, Räume, Verfahren etc.
  • + -

    Modul 2: Tool, Strukturanalyse & Modellierung

    • Finalisierung der Leitlinie
    • Toolunterstützung: Installation & Bedienung verinice
    • Nutzen von IT-Grundschutz-Profile
    •  Strukturanalyse
      • Gruppierung
    • BSI Bausteine des IT-Grundschutz-Kompendiums und der -Kataloge
    • Modellierung von Zielobjekten im verinice
      • Zuständigkeiten
  • + -

    Modul 3: Schutzbedarfskategorien

      • Strukturanalyse
        • Abgleich der Ergebnisse
      • Kreuzreferenztabellen
      • Entwurf Schutzbedarfskategorien
  • + -

    Modul 4: Schutzbedarfsfeststellung

    • Finalisierung Strukturanalyse
    • Finalisierung Schutzbedarfskategorien
    • Schutzbedarfsfeststellung von typischen Verfahren
  • + -

    Modul 5: IT-Grundschutz-Check

    • Schutzbedarfsfeststellung
    • exemplarischer IT-Grundschutz-Check mit Bausteinen aus dem IT-Grundschutz-Kompendium
  • + -

    Modul 6: Risikomanagement

    • Abgleich der aktuellen Ergebnisse der Schutzbedarfsfeststellungen
    • Abgleich der aktuellen Ergebnisse des Basissicherheitschecks
    • ISO 27005 und BSI-Standard 200-3 zum RIsikomanagement
    • Auswahl einer geeigneten Methode
  • + -

    Modul 7: Risikoanalysen & Outsourcing

    • Abgleich der aktuellen Ergebnisse der Schutzbedarfsfeststellungen
    • Abgleich der aktuellen Ergebnisse des Basissicherheitschecks
    • Durchführen von Risikoanalysen
    • Baustein Outsourcing, Cloud etc
  • + -

    Modul 8: Dokumentation & Berichte

    • Abgleich der aktuellen Ergebnisse
      • der Schutzbedarfsfeststellungen
      • des Basissicherheitschecks und
      • der Risikoanalysen
    • Maßnahmen zur Mitarbeitersensibilisierung
    • Dokumentation des Sicherheitskonzepts
    • Berichte in verinice
  • + -

    Modul 9: Finalisierung

    •  Finalisierung der Dokumentation
    • Abschluss & Klärung offener Fragen

 

Dauer

  • je Modul: 1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Gesamtdauer aller Module: 9 Tage

Preise und termine

  • Preis pro Teilnehmer 690,- zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung eines Moduls 
  • Preis pro Teilnehmer 4410,- zzgl. MwSt  für die gesamte Workshop-Reihe (9 Tage)

Gerne beraten wir Sie zur Auswahl der Module und stimmen Termine persönlich mit Ihnen ab.
Füllen Sie einfach unser Formular aus:

 

Termine & Orte

Ihre Daten



Wie sind Sie auf unsere Schulungen aufmerksam geworden?
SchulungsflyerEmpfehlungSocial MediaGooglekeine Angaben