neam wird Teil des Cyber-Sicherheitsnetzwerks (BSI)

Ähnlich der Allianz für Cyber-Sicherheit als präventives Instrument der Informationssicherheit in Deutschland plant das BSI den Aufbau eines Cyber-Sicherheitsnetzwerks (CSN) zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit bei IT-Sicherheitsvorfällen.

Nach intensiven Vorbereitungen wurden erste Ansätze im November 2020 vorgestellt und diskutiert. Neam beteiligt sich am Aufbau des geplanten Netzwerks im Rahmen unseres Schulungsprogramms. Wir erweitern unser Schulungsangebot um die Ausbildung des Vorfall-Experten (auch als Online-Kurs).

Wie auch bei der Schulung zum GS-Praktiker folgt der Kurs dem BSI-Curriculum und kann mit einer offiziellen Personenzertifizierung (nach Verfügbarkeit durch das BSI) abgeschlossen werden. Die Schulung wird als Online- oder Präsenzkurs angeboten.

Neben der Ausbildung und Zertifizierung der Rollen des CSN sind wir mit einem IT-Sicherheits-Experten-Team ihr regionaler Ansprechpartner zur Behandlung von IT-Sicherheitsvorfällen. Nach Eingang einer Meldung nehmen wir als “digitale Ersthilfe” eine Einschätzung vor. Das Incident Response Team mit unseren jeweiligen Fachexperten aus Penetrationstestern, IT-Security-Experten und ISMS-Beratern übernimmt die weitere Behandlung des Vorfalls.

Wir sind ihr kompetenter Ansprechpartner für akute Vorfälle und Notfallmanagement.

Ihr Ansprechpartner

Hendrik Voß

Datenschutz*