Mobile Geräte effektiv schützen

Wurden Ihre Geräte unbemerkt manipuliert? Sie können nicht bestimmen wie lange die Geräte unbemerkten Zugriff auf kritische Daten oder Funktionen geboten haben? Die Geräte haben keine Kennwortgeschützte Displaysperre?

Mit der Managementoberfläche können Sie kritische Funktionen plattformübergreifend einschränken. Zusätzlich können Sie Apps verwalten und wichtige Geräteinformationen wie IMEI-, Serien- und Rufnummer auslesen.

Was ist Mobile Device Management? Dank Mobile Device Management (MDM) erhalten Sie und Ihre IT-Manager die Kontrolle über die Mobilgerätelandschaft des Unternehmens zurück. Eine gute MDM-Lösung mit zahlreichen intelligenten, zentralisierten Funktionen, auch für Antivirus- und Diebstahlschutz, ermöglicht Ihrem Unternehmen die effektive und sichere Verwaltung Ihrer iOS- und Android-Mobilgeräte. Im Layered-Security-Konzept bildet Mobile Device Management einen wichtigen Abwehrring, der den Schutz Ihrer stationären Endpoints sinnvoll ergänzt.

Warum MDM wichtig ist

Cyberattacken werden immer häufiger. Bei Smartphones, Tablets und anderen Mobilgeräten, die häufig nur unzureichend geschützt sind, haben Hacker besonders leichtes Spiel. Über 3,2 Millionen neue Android-Schädlinge im Jahr 2016 stellten bereits einen Rekord dar. Sicherheitsexperten beobachteten allerdings weiter eine rasante Zunahme neuer Schadprogramme. Das AV-TEST Institute mit Sitz in Magdeburg registriert täglich mehr als 350.000 neue Schadprogramme (Malware) und potentiell unerwünschte Anwendungen (PUA).

Behalten Sie die Kontrolle mit Sophos Mobile

Sophos Mobile ist eine Unified Endpoint Management (UEM)- und Sicherheitslösung, mit der Unternehmen traditionelle und mobile Endpoints einfacher und zeitsparender verwalten und schützen können. Sophos Mobile ist als einzige UEM-Lösung nativ in eine führende Next-Gen-Endpoint-Security-Plattform eingebunden und unterstützt die Verwaltung von Windows-10-, macOS-, iOS- und Android-Geräten.

BYOD (Bring Your Own Device) oder Consumerization ist ein IT-Konzept, das für Schadsoftwareangriffe besonders anfällig ist. Wir schützen Ihr Unternehmen vor diesen Gefahren.

So hilft Mobile Device Management Ihrem Unternehmen

Echtzeitschutz

Der Webschutz schützt alle Aktivitäten im Browser auf Android-Geräten. Heruntergeladene Apps werden auf schädliche Komponenten geprüft und auf Abruf steht die Virenprüfung des kompletten Geräts zur Verfügung.

Kontaktefilter

Das Telefonverzeichnis Ihres Unternehmens kann zur Verwaltung der Kontakte auf Android-Geräten genutzt werden. Erstellen Sie auf dieser Basis gezielte Anruf- und SMS-Filter.

Diebstahlschutz

Für den Fall, dass ein Android-Gerät verloren geht, können Sie verschiedene Notfallmaßnahmen ergreifen. Über die Standortbestimmung finden Sie es wieder oder löschen aus der Ferne alle vorhandenen Daten.

Appfilter

Beschränken Sie die Nutzung von Apps und Multimediainhalten auf den Mobilgeräten in Ihrem Netzwerk.

 MM PlusLL Plus
Management mobiler Gerätexxxx
Zuweisung von Firmen & Compliance Richtlinienxxxx
Regelmäßige Aktualisierung der Richtlinienxxxx
Schutz der Daten und Mobilen Gerätexxxx
Alarmierung bei Richtlinienverstößenxxxx
Umfangreiches Self-Service Portal für Benutzerxxxx
Sicherer Zugriff auf Firmendaten (E-Mail, Kalender) & BYODxx
Schutz vor Schadcode und schädlichen Appsxx
Bewertung und Verarbeitung von Alarmierungenxx
Monatlicher Statusberichtxx

Paket M

Mit der Managementoberfläche von Sophos können Sie kritische Funktionen auf Geräten einschränken. Zusätzlich können Sie Apps verwalten und wichtige Geräteinformationen wie IMEI-, Serien- und Rufnummer auslesen.

Mit Hilfe von individuell auf Sie abgestimmten Compliance Richtlinien werden Ihre Mobilgeräte auf Konformität überprüft. Wird ein Verstoß gegen eine solche Richtlinie erkannt, werden Sie umgehend und automatisiert alarmiert. Zusätzlich bietet unser Paket Ihnen ein intuitives Self-Service Portal, mit dem der Benutzer jederzeit in der Lage ist, Geräteinformationen einzusehen. Im Falle eines Geräteverlustes bietet das Portal die charmante Möglichkeit, schnellstmöglich zu reagieren indem Sie es remote orten, sperren oder löschen können.

Paket M PLUS

Im Paket M PLUS übernimmt neam die Auswertung Ihrer Sicherheitsvorfälle und unterstützt Sie bei der Lösung. Zusätzlich erhalten Sie monatlich einen Bericht über den Status Ihrer Geräte.

Paket L

Entscheiden Sie sich für einen noch umfassenderen Schutz Ihrer Geräte und Daten mittels Container und AntiVirus sicherzustellen oder den Einsatz von privaten mobilen Geräten (BYOD) in Ihrem Unternehmen zu ermöglichen.

Aufbauend auf das Paket M profitieren Sie von zusätzlichen Features, die mittels eines passwortgeschützten „Containers“ einen sicheren Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten wie E-Mail, Kalender und Kontakte gewährleisten. So stellt die Container-App u.a. sicher, dass Ihre Daten in E-Mail Anhängen innerhalb der App eingesehen und bearbeitet werden können. Ihre Unternehmensdaten sind somit abgesichert und werden zukünftig nicht mehr ungesichert auf dem Gerät abgespeichert. Durch den immer größer werdenden Anteil Mobiler Geräte (Smartphones/Tablets) in Unternehmen, steigt auch die Gefahr vor Viren und Malware. Um die Geräte ebenso wie normale PC Arbeitsplätze zu schützen, bieten wir Ihnen in unserem Paket L einen AntiVirus, der Sie vor Schadcode und schädlichen Apps schützt.

Paket L PLUS

Im Paket L PLUS übernimmt neam die Auswertung Ihrer Sicherheitsvorfälle und unterstützt Sie bei der Lösung. Zusätzlich erhalten Sie monatlich einen Bericht über den Status Ihrer Geräte.

unverbindliche Beratung anfordern


Möchten Sie uns etwas im Vorfeld mitteilen?


Erfahren Sie mehr über unsere MDM Pakete.

Mobile Device Management