Support-Ende: Microsoft Windows Server 2008/2008 R2 laufen aus

Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 sind am Ende ihres Support-Lebenszyklus angekommen. Ab dem 14. Januar wird es folgende Dinge für diese Server nicht mehr geben:

- kostenlose Sicherheitsupdates vor Ort

- nicht sicherheitsrelevante Updates

- kostenlose Support-Optionen

- Online-Aktualisierung des technischen Contents

Warnung: Exploits können bis zum kompletten Stillstand Ihrer IT führen

Kunden, die Produkte und Dienste von Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 verwenden, haben wir empfohlen, vor Ablauf der Frist auf die neueste Version aufzurüsten. Wenn Sie die Support-Endfrist nicht einhalten können, können verlängerte Sicherheitsupdates erworben werden, um die Server-Workloads bis zum Upgrade zu schützen (einige Einschränkungen gelten). Sie sollten sich aber allerspätestens jetzt Gedanken zur Modernisierung Ihres Datenbestands machen und sich so für die Zukunft rüsten, denn Projektzyklen können mehrere Monate betragen.

Sie haben Fragen, oder sind an einer unserer Lösungen interessiert? Dann füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Möchten Sie uns etwas im Vorfeld mitteilen?