Success-Story: Amt Brück – Sicherheitskonzept nach BSI

In Anbetracht aktueller Sicherheitsvorfälle im In- und Ausland ging das Amt Brück in Zusammenarbeit mit der neam das immer wichtiger werdende Thema der Informationssicherheit proaktiv an. Das Ergebnis war ein nach Standards des BSI beruhender Schutz für die Verwaltung der verarbeiteten Informationen in der Behörde.

Success-Story
Sicherheitskonzept nach BSI PDF

Suchen Sie auch eine Orientierung im Dschungel der Sicherheitsemfehlungen und eine pragmatische Vorgehensweise?

UNSERE LEISTUNGEN

Unsere langjährig erfahrenen Berater erstellen für Sie ein Sicherheitskonzept entsprechend der Vorgehensweise des BSI-Standards 100-2 oder leiten Sie an, die dazu erforderlichen Schritte selbst durchzuführen:

  • KickOff zur Projektvorstellung und –Planung
  • Strukturanalyse zur Erfassung Ihrer Prozesse und Umgebung
  • Modellierung in einem unterstützenden Tool
  • Schutzbedarfsfeststellung und Risikoanalyse zur Identifikation weiterführender, über die Grundschutzkataloge hinausgehende Maßnahmen
  • Realisierungsplanung und Dokumentation des Projektverlaufs und der Ergebnisse

Als Ergebnis erhalten Sie von uns neben der schriftlichen Dokumentation auch eine Datenbank (z. Bsp. GSTool, INDITOR oder verinice) mit allen, vom BSI empfohlenen, umgesetzten bzw. noch umzusetzenden Maßnahmen. Damit können Sie die Realisierung koordinieren, dokumentieren und das Sicherheitskonzept einfach pflegen.

BSI Sicherheitskonzept
Fordern Sie unser Angebot an! Online-Checkliste

IHRE VORTEILE

  • Festpreis für Ihr Projekt
  • Umfangreiche, standardkonforme Dokumentation mit Datenbank
  • langjährige Erfahrung
  • kurze Projektlaufzeiten