neam erhält Auszeichnung „PECB Central Europe Reseller of the Year“

Während der diesjährigen "PECB Insights Conference 2018" in Paris wurden wir im Rahmen der "Gala Night" als "Central Europe Reseller of the Year" ausgezeichnet. Im Frühjahr hatte das Professional Evaluation and Certification Board uns in den Platin-Status angehoben.

Unser Geschäftsführer Kai Wittenburg (Bild unten, re.) nahm die Auszeichnung persönlich von Faton Aliu (Co-Founder, President & COO PECB; Bild unten li.) entgegen: "Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer geleisteten Arbeit. Sie ist die Bestätigung und der Lohn für unsere zahlreich durchgeführten Schulungen und die sehr positive Bilanz an bestandenen Prüfungen."

Logo PECB Platinum Partner

In unseren Schulungen bieten wir u.a. folgenden Berufsgruppen einen Personenzertifizierung an:

  • Projektleiter
  • IT-Berater
  • Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Verantwortliche und -Administratoren
  • Auditoren

Diese erlernen dort zum Beispiel die Initiierung, die Einführung und den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach ISO 27001.

Außerdem zeigen wir, wie in einem Unternehmen ein effektives Risikomanagement nach ISO 27005 eingeführt wird und wie der ISO 27003 zur Einführung der ISO 27002 angewandt wird.

Der Kurs wird bei uns immer von einem projekterfahrenen Trainer (ISO27001 Lead Auditor bzw. Implementer) in deutscher Sprache gehalten. Im Anschluss an die Schulung kann dann eine Zertifizierungsprüfung abgelegt werden.

Information: PECB ist auch beim American National Standards Institute (ANSI) akkreditiert (gemäß ANSI/ ISO/ IEC 17024). Damit erhalten die durch das PECB ausgestellten Zertifikate eine internationale und standardkonforme Anerkennung.