Kabinett beschließt Verordnung zur IT-Sicherheit

Am Mittwoch hat die Bundesregierung der vom Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, vorgelegten Änderung der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen zugestimmt. „Um die Lebensadern unserer vernetzten Gesellschaft in der heutigen Zeit effektiver zu schützen, müssen Wirtschaft und Staat eng zusammenarbeiten“, sagte der CDU-Politiker. Die Verordnung wird noch im Juni 2017 in Kraft treten und […]

weiterlesen

Sonder-Webcast Ransomware/WannaCry

Aus aktuellem Anlass haben wir am Freitag den 19. Mai ein Sonder-Webcast zum Ransomware/WannaCry Trojaner durchgeführt. Dabei haben wir u.a. darüber informiert, wie Sie sich effektiv gegen Ransomware schützen können. Geleitet wurde das kompakte Sonder-Webinar von unserem Sicherheitsexperten Dennis Kierdorff (Senior Systems Engineer). Die Präsentation lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne zukommen. Dazu melden Sie sich […]

weiterlesen

„Sie sind mit Ransomware infiziert…“

…oder doch nicht? Behalten Sie die Kontrolle! Seit dem vergangenen Wochenende ist vielen Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes zum Heulen zumute. Der Krypto-Trojaner „WannaCry“ hat zugeschlagen, sich in die Liste der prominentesten Vertreter von Ransomware eingetragen und die Gefahrenlage einmal mehr ins Bewusstsein zahlreicher Unternehmen und Institutionen zurückgerufen. Der aktuelle Ransomware-Angriff breitete sich sehr […]

weiterlesen

Zeitgemäße Datensicherung dank Arcserve UDP

Backup-Exec ist von gestern In der IT ist es wie alltäglichen Leben. In vielen Bereichen sollte man immer zusehen, dass man mit der Zeit geht. Denn was früher einmal Spitzenqualität geliefert hat, tut das heute oder morgen nicht automatisch auch noch. So ähnlich verhält sich das bei der Datensicherungslösung Backup-Exec. Das ist vielen IT-Abteilungen sicherlich […]

weiterlesen

IT-Notfallplanung in 8 Schritten

Es müssen nicht immer gleich Katastrophen sein, wie ein Brand im Rechenzentrum oder ein Hochwasserschaden in der Firma. Auch kleinere Störungen der IT-Systeme, wie der Ausfall eines Servers oder einer anderen Komponente, können die Geschäftsprozesse eines Unternehmens empfindlich stören oder vollständig lahmlegen. Eine strukturierte Notfallplanung ist daher auch für kleine Unternehmen unverzichtbar. Zu diesem Thema […]

weiterlesen

Archivierung von E-Mails – CI Archive als günstige und gute Lösung

Das Thema E-Mail-Archivierung wurde lange Zeit stiefmütterlich behandelt. Mittlerweile ist die Archivierung verpflichtend vorgeschrieben. Seit dem 01.01.2017 muss sich fast jedes Unternehmen mit den GoBD auseinandersetzen. Sie sollten jetzt handeln Am 14.11.2014 legte das Bundesministerium der Finanzen mit den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum […]

weiterlesen

20.10.2016: Locky & Co. – Wie schütze ich mich vor Ransomware / Verschlüsselungstrojanern?

Seit Beginn des Jahres tobt eine massive Angriffswelle von Verschlüsselungs-Trojanern durch das Netz und legt massenhaft Unternehmen und Privatpersonen lahm. Große Unternehmen und Behörden kapitulieren und stellen zum Teil nach Befall den Geschäftsbetrieb ein. Mittelständler sehen sich mit einer Bedrohung konfrontiert die ihnen so völlig fremd ist. Die Bandbreite der Betroffenen ist so groß wie […]

weiterlesen

06.10.2016: Managed Security Services – eine Alternative zum Eigenbetrieb (Live-Demo)

Noch nie war es so schwierig, Ihr Unternehmen vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen. Neue, zielgerichtete Angriffe, die immer ausgefeiltere Techniken nutzen, sind ein ernstzunehmendes Risiko. Diese haben nicht nur zahlenmäßig zugenommen, sondern wandeln sich auch in immer kürzeren Zeitabständen. So kommen fast täglich neue Angriffe, Malware-Varianten und Sicherheitslücken hinzu. Kann Ihr Unternehmen mit […]

weiterlesen

Aus aktuellem Anlass: Krypto-Trojaner „Locky“

Vor dem Hintergrund der aktuellen Vorfälle im Zusammenhang mit Verschlüsselungs-Trojanern wie „Locky“ und „TeslaCrypt“ weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf die Bedeutung von Backups und Datensicherungen hin. Regelmäßig angelegte Daten- und System-Backups sind im Falle einer Infektion durch einen Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) oft die einzige Möglichkeit, die betroffenen Dateien und Systeme wiederherzustellen und größeren Schaden zu vermeiden.

weiterlesen

IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur: ISO 27001 Zertifikat für Energieversorger bis Januar 2018

Jetzt ist es offiziell: Der im August 2015 veröffentlichte IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur verpflichtet die Energieversorger zur ISO 27001-Zertifizierung bis zum 31. Januar 2018. Nach der Veröffentlichung des neuen IT-Sicherheitsgesetzes vor wenigen Wochen bildet dieser IT-Sicherheitskatalog die Grundlage für die Sicherheitsziele der Energieversorgungsunternehmen, die Kernforderung dabei bildet die Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach DIN ISO/IEC 27001 und der entsprechenden Zertifizierung.

weiterlesen

Das neue IT-Sicherheitsgesetz – was bedeutet es konkret?

Mit dieser Frage müssen sich aktuell eine ganze Reihe von Geschäftsführern und Sicherheitsbeauftragten in unterschiedlichsten Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen beschäftigen. Ziel des Gesetzes ist, die IT-Sicherheit von Unternehmen zu erhöhen. Dafür wird den Betreibern der Kritischen Infrastrukturen vorgeschrieben, ein Mindestmaß an IT-Sicherheit nachzuweisen und IT-Sicherheitsvorfälle dem BSI zu melden. Daraus ergeben sich im Wesentlichen die folgenden drei Fragen:

weiterlesen