Mitarbeitersensibilisierung

Werden Ihre Sicherheitsbemühungen von Ihren Kollegen mitgetragen? Steht Ihre Geschäftsführung hinter den geplanten Sicherheitsmaßnahmen? Fürchten Sie die „Schwachstelle Mensch“?

Sicher sind Sie nur, wenn alle mitmachen. Dabei sind Ihre Richtlinien und Handlungsempfehlungen immer nur ein erster Schritt auf dem Weg zu einem angemessenen Sicherheitsniveau. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter und insbesondere die Führungsebene, wie sie sich im Umgang mit mobilen Geräten, sozialen Medien, sensiblen Informationen u.a. bei Telefonaten, Besuchern, Sicherheitsvorfällen, etc. verhalten sollen.

Grundsätzlich gilt: Erst Sicherheit, dann Höflichkeit

Unsere Leistungen

Wir identifizieren mit Ihnen die Themengebiete, worin Ihre Mitarbeiter sensibilisiert werden sollen und entscheiden dann, auf welchem Weg wir Ihre Mitarbeiter erreichen können. Idealerweise nutzen wir bereits vorhandene Kanäle (wie Veranstaltungen, Newsletter, Mitarbeiterzeitung, Intranet, etc.), um die Akzeptanz zu erhöhen. Wichtig ist uns, die Inhalte spannend und unterhaltsam aufzubereiten (z.B. mit Live-Hacking), immer abhängig von der jeweiligen Unternehmenskultur. Wir unterstützen die Security Awareness Kampagnen durch Social Engineering, wobei unsere zertifizierten Penetrationstester (Certified Ethical Hacker) das Sicherheitsbewusstein Ihrer Mitarbeiter prüfen und die Ergebnisse dieses Audits anonymisiert darstellen. Wir empfehlen dabei kleinere bzw. kürzere Maßnahmen, diese dafür aber häufiger und regelmäßig durchzuführen.

  • Erstellung eines Sensibilisierungs- und Schulungskonzepts
  • Gruppierung von Mitarbeitern (Rollen)
  • Erstellung der Inhalte von Schulungsmodulen und Zuordnung zu den Mitarbeiterrollen
  • Module zum Live-Hacking mit verständlichen Beispielen
  • Durchführen von Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Erfolgskontrolle

 

Ihre Vorteile

  • Abgestimmte, vielfältige Maßnahmen
  • Jahrelange Erfahrung
  • Social Engineering zur Unterstützung

INTERESSIERT? NEUGIERIG? ÜBERZEUGT?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf, wir melden uns umgehend, um Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot zu unterbreiten.

Wann wünschen Sie die Durchführung Ihrer Sensibilisierungskampagne?

Wieviele Mitarbeiter haben Sie?

Haben Sie besondere Themenwünsche oder Anforderungen?