Neu in CA ArcServe 16.5

CA ARCserve bietet die Grundlage zur Entwicklung von Strategien für Datensicherung, Business Continuity und Disaster Recovery. Die Lösung ermöglicht Ihnen eine umfassende Sicherung und Wiederherstellung physischer und virtueller Systeme, Anwendungen und Daten, die lokal, extern oder in der Cloud gespeichert sind. CA bezeichnet TV dies als hybride Datensicherung.

Die Konsolidierung und Vereinfachung der Verwaltung cheap nfl jerseys von Systemen, Anwendungen und Daten führt zu weniger Unterbrechungen des Geschäftsablaufs durch Systemausfallzeiten und Datenverluste. Diese Vereinfachung bezieht sich nicht nur auf den Umfang an Ausfallzeiten, die für Ihr Unternehmen maximal notices vertretbar sind. Auch Zielsetzungen SQL für die Wiederherstellungszeit (Recovery Time Objectives, RTOs) sowie die maximal akzeptable Datenmenge, die Ihr Unternehmen bei einem Notfall verlieren kann, die Recovery Point Objectives (RPOs), werden berücksichtigt.

Es ist zwar eine Sache, die spezifischen RTOs und RPOs für Ihr Unternehmen zu diskutieren, aber deren Implementierung mit einer integrierten Lösung ist ein ganz anderes Thema. Es gibt viele unterschiedliche individuelle oder Einzelanwendungen auf dem Markt, die sich auf einen bestimmten Bereich konzentrieren. Im Datennotfall kann es die IT-Abteilung am allerwenigsten gebrauchen, wenn sie sich um die Kommunikation dieser Einzelprodukte untereinander kümmern muss, um dem Unternehmen den notwendigen Schutz bereitzustellen.

CA ARCserve bietet eine integrierte Datensicherungslösung, cheap nba jerseys mit der ganz The einfach die aktuellen und die künftigen Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt werden. Gleichzeitig wird damit die Komplexität reduziert, die durch unterschiedliche Einzelprodukte und cheap nba jerseys proprietäre Lösungen verursacht wird.

  • +

    INTEGRIERTE DATENDEDUPLIKATION

    Höhere Wirtschaftlichkeit von Backup und Wiederherstellung aufgrund längerer Aufbewahrungszeiträume. So können Sie kosteneffektiv den Speicherbedarf reduzieren, wichtige Daten schützen und Datendeduplikation in die bestehende Backup‐Umgebung integrieren, dort konfigurieren und verwalten.

  • +

    ARCHIVIEREN SIE DATEN AUF FESTPLATTE, AUF BAND ODER IN DER CLOUD

    damit Backups weniger Daten umfassen und so Backup‐Zeiten, Netzwerkdatenverkehr und Kosten für die Speicherverwaltung reduziert werden.
  • +

    INTEGRIERTE SICHERUNGSKOPIE IM CLOUD SPEICHER

    Migriert auf Grundlage einer D2D2C‐Backup‐Richtlinie Backup‐Daten in den Cloud‐Speicher, um zusätzliche Speicher‐ oder Wiederherstellungsstandorte zu schaffen.

  • +

    VOLLSTÄNDIGES SYNTHETISCHES BACKUP

    Zunächst wird ein vollständiges Backup durchgeführt, dem anschließend synthetisch inkrementelle Backups hinzugefügt werden, um am Wiederherstellungspunkt ein vollständiges Backup der Daten zu erstellen. So können die Daten wiederhergestellt werden, als der wäre jedes Backup vollständig Umgang durchgeführt cheap nfl jerseys worden – das spart Zeit und erleichtert die Wiederherstellung deutlich.

  • +

    INFRASTRUKTURANSICHT

    Eine leicht verständliche Netzwerkdiagrammansicht der gesamten Umgebung, einschließlich aller Server, Speichergeräte und sonstigen Geräte. Dabei werden die Beziehungen untereinander und zu den Medienservern von CA ARCserve Backup sichtbar gemacht.

  • +

    GLOBALES DASHBOARD

    Vereinfachte Kitchen Verwaltung dank der globalen Überwachung des Betriebs und des SRM‐Reportings über alle Niederlassungen hinweg von einem einzigen Standort aus.

  • +

    INTEGRATION VON SNAPSHOTS UND BACKUPS AUF DATEIEBENE

    Verwenden Sie eine Kombination von Snapshot‐Backups (D2D) und herkömmlichen Datei‐Backups (Backup), um einen einzigen Backup‐ Katalog zu füllen, der schnell überall wiederhergestellt werden kann. Dabei können Sie alle Backups über ein einzelnes Konsolenfenster überwachen.
  • +

    MIGRATION VON D2D BACKUPS AUF BAND

    über die ARCserve Backup Konsole ‐ Kopieren Sie D2D Sicherungen auf Bandmedien, erstellen daraus einen Katalog und nehmen die Wiederherstellung über die Backup Konsole vor, um die langfristige, externe Speicherung von D2D Backups sowie die Verwaltung über nur ein Tool zu ermöglichen.
  • +

    WINDOWS SERVER 2012 SUPPORT

    inklusive Sicherung und Wiederherstellung von NTFS dedupe, ReFS, Hyper‐V 3.0 und Storage Spaces Daten.

Weitere Informationen

Überblick

CA Arcserve und Windows Server 2012
PDF

VMWare

CA Arcserve in virtuellen Umgebungen (vSphere Data Protection)
PDF

CA Arcserve Replication

Alternative zur DFS-Replication für Microsoft Server 2012
PDF

CA Arcserve Replication

Hyper-V-Replikation für Microsoft Server 2012
PDF

CA & neam

Partnerschaft seit 1998
PDF